Psychotherapeutisches / medizinisches Zusatzvokabular für Spracherkennungssoftware

Ermöglicht die Erkennung von psychotherapeutischen / medizinischen Fachbegriffen in Spracherkennungssoftware ohne Einlernen

Von "A" wie Abwehrmechanismen, ADHS, Anpassungsstörung, Aversionstherapie, Autonomie- vs. Individuationskonflikt über Bindungsstörung, Derealisationserleben, Regressionsfähigkeit, rezidivierende depressive Episode und Übertragungsgeschehen bis zu "Z" wie Zappelphilipp, Zielanalyse und Zwangsgedanken.

Verwendung

Wenn Sie sich in Ihrer Praxis die Schreibarbeit erleichtern, indem Sie eine Spracherkennungssoftware verwenden, sparen Sie sich auf lange Frist viel Zeit.
Das Problem dabei ist: Die meisten Spracherkennungen verstehen Alltagssprache hervorragend, aber Fachbegriffe und Medikamentennamen, die nicht im Vokabular enthalten sind, führen zu falsch verstandenen Wörtern, und statt dem Gefühl, dass nun alles schneller und leichter funktioniert, kommt Frust auf.
Standardmäßig beherrscht die Spracherkennungs- und Diktiersoftware nur wenige medizinische Fachbegriffe für psychotherapeutische Praxen. Die nicht erkannten Begriffe müssen zeitaufwändig eingelernt werden.

Die "Medizinische Wörterliste" nimmt Ihnen diese Arbeit ab. Nach der Installation dieser Texterweiterung erkennt die Spracherkennungssoftware Begriffe wie "ADHS", "situationsadäquat" oder "Zwangsneurose" sofort.

Ein Eintippen und Einüben der Fachbegriffe entfällt. So können Sie schneller Anträge und Briefe verfassen.

Sie ersparen sich viele Stunden, in denen Sie der Spracherkennungssoftware erst "beibringen" (eintippen und aufsprechen) müssten, welche Begriffe Sie für Ihre Briefe, Gutachten, Berichte benötigen.
Die Investition in die Medizinische Wörterliste lohnt sich deshalb für Sie und erspart Ihnen viel Arbeit.

Sie umfasst tausende von Fachbegriffen und Medikamentennamen und wird seit 2006 ständig weiterentwickelt.

Die Medizinische Wörterliste wird auf DVD ausgeliefert. Diese enthält 2 Versionen:
Die erste Version enthält ausschließlich Begriffe aus dem psychotherapeutisch-psychiatrischen Bereich, die zweite Version enthält zusätzlich noch Begriffe aus allen anderen medizinischen Fachrichtungen.

Wenn Sie nach der Installation der psychotherapeutisch-psychiatrischen Wörterliste merken, dass die Spracherkennungssoftware trotzdem noch nicht alle benötigten Begriffe erkennt, können Sie problemlos die "Gesamtversion" nachinstallieren.

Bestellung

Sie können die Medizinische Wörterliste zum Preis von 329 € erwerben. Als Kunde von PsyPrax können Sie diese direkt per Anruf oder per Mail bei PsyPrax bestellen.

Zur Bestellung bei uns genügt eine kurze E-Mail mit Ihrer Adresse an:

woerterliste@tomwebersoftware.com



Datenschutz